Hilfe für Sri Lanka West e. V.

Die Bilderserie zeigt einige Impressionen kurz nach dem Tsunami und Beispiele einiger Projekte, die danach initiiert wurden:

  • Sicherung der Grundbedürfnisse (Wohnen, Kleidung, Trinkwasser, …)
  • Hilfe zur Selbsthilfe, z. B. durch den Kauf von Arbeitsmaschinen, Geräten zur Herstellung von Kokosmatten, Waage für den Marktstand, etc.
  • Förderung von Schulen, Kindergärten und Waisenhäusern

Weitere Informationen sind auch den ausführlichen Jahresberichten zu entnehmen, die via e-mail (jurieder@aol.com) angefordert werden können. Hier sind einmal zwei Beispiele angefügt. Der erste Bericht, der gut einen Einblick aus der Anfangsphase unmittelbar nach dem Tsunami gibt, und ein weiterer, der zeigt, wie auch nach mehr als 10 Jahren die „Macher“ und „Helfer“ von Sri Lanka West e. V. vor Ort sehr aktiv zum Wohl der Bedürftigen sind.

Menü schließen